Wir sind Sponsor der Veranstaltung „Chef’s Table“ im Antalya Lara Düden Park anlässlich des Events GastroAlaturka, bei dem die Besucher an Gourmetstationen von Istanbul bis Anatolien ihr gastronomisches Bewusstsein erweitern, Profis und Amateure aus der Gastronomie kennenlernen und kulinarische Spezialitäten unseres Landes probieren können.

Fırat Doğan, Executive Sous Chef im Hotel Papillon Belvil, servierte einer ausgewählten Besuchergruppe aus Vorsitzenden der gastronomischen Fachbereiche der Universitäten, in- und ausländischen Journalisten, Tourismusexperten, Gourmets und Gastronomie-Bloggern gemeinsam mit Arnoud Declercq, leitender Ausbilder der berühmten französischen Kochschule Le Cordon Bleu, die Fırat Doğan selbst als Bester mit dem „Le Grand Diplome“ absolvierte, ein Menü aus exquisiten Genüssen, die aus typischen Produkten der Region Antalya zubereitet wurden und auf dem Gaumen einen unvergesslichen Geschmack hinterlassen.

Das Menü wurde von Doz. Dr. Özge Samancı, Leiterin des Fachbereichs Gastronomie und Kochkünste der Özyeğin Universität, präsentiert, die mit der Kochschule Le Cordon Bleu in Istanbul kooperiert. Den Gästen wurden entsprechend dem GastroAlaturka Konzept regionale Spezialitäten aus Antalya auf Porzellan der Marke Bonna in Begleitung von Weinen der Marke Yazgan serviert.

CHEF’S TABLE MENÜ

Das Menü, das mit Yazgan Magenta Blush eröffnet wurde, startete mit einem „modern interpretierten Antalya Piyazı“ der unter dem Motto „Mediterrane Reise von Ost nach West“ als kalte Vorspeise serviert wurde. Diese spezielle Piyaz-Interpretation, die auf runden Porzellantellern der Marke Bonna präsentiert wurde, erhielt von den Teilnehmern die volle Punktzahl. Als warme Vorspeisen folgten „İçli Köfte mit Lammfleisch und Walnüssen“, dekoriert mit essbaren Blüten und Mikrosprossen, und ein Mini-Börek mit Lammleber in Anlehnung an die Nomadenkultur von Antalya. Dazu wurde ein grüner Salat mit den für Antalya bekannten Zitrusfrüchten, Gartenampfer, grünen Salatvariationen, Ziegenkäse und geröstetem Yufka gereicht.

Im zweiten Teil unter dem Motto „Frühlingserwachen“ wurde Lammfleisch mit regionalen Pilzen aus den umliegenden Bergen von Antalya zubereitet. Es wurde „mit Wildpilzen gefüllte Lammfleisch-Roulade“ an Antalya-Keşkek mit Lammfleisch, Morcheln und Jus serviert. Begleitet wurde die Hauptspeise von Yazgan Vodina Cabernet Sauvignon & Syrah & Merlot.

Als Dessert unter dem Motto „Von Feld und Berg“ wurde gebackener Kürbis mit Sesamsauce und flambiertem Eis aus Korkuteli serviert. Im Anschluss konnten die Teilnehmer und Medienvertreter bei einem traditionellen türkischen Mokka ihre Fragen stellen.

GASTRONOMISCHE VISION DER PAPILLON HOTELS

Wir von den Papillon Hotels bemühen uns seit 25 Jahren für unsere Gäste jeden Alters und jeder Nationalität entsprechend den sich wandelnden Ansprüchen auf der Suche nach dem perfekten Geschmack köstliche und gesunde Speisen zuzubereiten. In unseren Hotels und auf sozialen und kulturellen gastronomischen Veranstaltungen achten wir auf die richtige Präsentation und Interaktion der türkischen und internationalen Küche. Mit unserer Vision, eine Hotelgruppe zu sein, die sich in der Gastronomie kontinuierlich weiterentwickelt und die beste und abwechslungsreichste Küche besitzt, und unserem Ziel, die Zufriedenheit unserer Gäste durch unseren diesbezüglichen Erfolg zu steigern, erwarten wir Sie anlässlich unseres 25. Jubiläums zu einem kulinarischen Erlebnis in den Papillon Hotels.

WER IST FIRAT DOĞAN?

Fırat Doğan, Sous Executive Chef des Papillon Belvil, ist im Jahr 2000 in das Berufsleben eingestiegen und war seitdem in der Küche der Papillon Hotels in verschiedenen Abteilungen und Positionen tätig. Er besitzt den Bachelor in Öffentlicher Verwaltung und den Master in MBA (Betriebsmanagement). Darüber hinaus hat er seine Ausbildung am „Le Cordon Bleu“, dem Institut für Kochkünste, der bedeutendsten Kochschule der Welt, mit dem „Grand Diplome“, dem namhaftesten Diplom für Köche, als Bester seines Jahrgangs abgeschlossen. Fırat Doğan, der im Papillon Belvil als Executive Sous Chef arbeitet, spricht fließend Englisch und Russisch. Sein berufliches Portfolio umfasst die chinesische, italienische, mexikanische, französische, russische, türkische und mediterrane Küche. Außerdem ist er als „Chef Rotisseur“ Mitglied im Chaine des Rotisseurs, dem ältesten Gastronomieverband der Welt.

WUSSTEN SIE DAS SCHON?
  • Unser Küchenchef Fırat Doğan, der für das Event Chef’s Table kocht, und die meisten Mitglieder seines Teams sind seit 2000 in den Papillon Hotels tätig.
  • Le Cordon Bleu wurde 1895 gegründet und gehört mit mehr als 35 Kochschulen in 20 Ländern der Welt zum führenden Unternehmen des Sektors. Das „Grand Diplome“ wird ausschließlich Köchen verliehen, die ihre 6-stufige Ausbildung in verschiedenen Fachbereichen erfolgreich absolviert haben.

Die bekannte amerikanische Kochbuchautorin Julia Child, die in dem 2009 erschienenen Film „Julie & Julia“ von Meryl Streep verkörpert wird, hat während ihres Aufenthalts in Paris in den 1950er Jahren ebenso ihre Ausbildung am Le Cordon Bleu erhalten.